Blasen- und Darmfunktionsstörungen | Neuro-Urologie.

Spezialisiert auf Blasen- und Darmfunktionsstörungen.

50-90% der neurologischen Patienten sind von Störungen der Blasen- und Darmfunktionen betroffen. Dies bedeutet nicht nur eine starke Einschränkung der Lebensqualität der Patienten und ihrer Familie, sondern stellt auch ein gravierendes gesundheitliches Problem dar. Inkontinenz ist zudem ein schambehaftetes Tabuthema.

Viele Patienten ziehen sich lieber aus ihrem sozialen Umfeld zurück, statt Behandlungsmöglichkeiten wahrzunehmen, die ihnen Abhilfe verschaffen können. Daher ist die Neuro-Urologie ein wichtiger Bestandteil unserer Therapie. 

 

Einzigartige Versorgung in Deutschland.

Nur wenige Kliniken in Deutschland bieten die umfassende neurologische Versorgung für Patienten mit Harnblasen-, Darm- und Sexualfunktionsstörungen an. Unser urotherapeutisches Konzept ist vorbildhaft für andere Zentren und wird regelmäßig in Vorträgen und Kongressen vorgestellt.